Verdoppeln als Alogismus


… Gleiche Problemstellung wie beim => Halbieren als Alogismus


Basiswissen


Verdoppeln meint eigentlich: zweimal so viel oder groß machen wie es vorher war. Mathematisch wird das mit der Rechenoperation „mal zwei“ gleichgesetzt. Nimmt man aber eine negative Zahl mit zwei Mal wird das Ergebnis mathematisch kleiner (weiter links auf dem Zahlenstrahl). Die Problematik ist sinngemäß und ausführlich beschrieben im Artikel zum => Halbieren als Alogismus [kontra-intuitive Logik]