LRS


Definition


Basiswissen


LRS ist die Abkürzung für Lese-Rechtschreibschwäche: LRS wird manchmal gleichbedeutend mit Legasthenie verwendet. Manche Wissenschaftler und Lehrer machen aber einen Unterschied. Sie spechen von einer Legasthenie, wenn Probleme mit schriftlichen Texten angeboren sind. Von LRS sprechen Sie, wenn die Probleme von einer schlechten Beschulung oder anderen Schwierigkeiten her stammen aber nicht angeboren sind. Siehe auch => Legasthenie