Logarithmusgleichung als Alogismus


Problem


Basiswissen


Das Wort Logaritmusgleichung wird uneinheitlich verwendet. Das ist hier kurz vorgestellt.

Was ist das Problem?


◦ Der Begriff wird (2018) uneinheitlich verwendet.
◦ Zum einen ist damit jede Gleichung mit der Unbekannten im Numerus gemeint.
◦ Zum anderen ist jede Gleichung mit einem Logarithmus gemeint.
◦ Hält man sich an die engere erste Definition tritt die Frage auf, ...
◦ wie man Gleichungen mit log nennen soll, bei denen die Unbekannte ...
◦ im Logarithmus oder in der Basis steht.

Verwandtes Problem


◦ Nach welchen Kriterien sollen Gleichungen überhaupt benannt werden?
◦ Nach der Rechenart, die auf die Unbekannte angewandt wird?
◦ Nach den Rechenarten, die im Gleichungsterm vorkommen?

Lösung?


◦ Man unterscheidet die drei Möglichkeiten, z. B.
◦ Logarithmusgleichung mit Unbekannter im Numerus
◦ Logarithmusgleichung mit Unbekannter im Logarithmus
◦ Logarithmusgleichung mit Unbekannter in Basis
◦ Nachteil: diese Bezeichnung sind zu lang