Baumdiagramm (Stochastik)


Aufbau


Basiswissen


Ein Baumdiagramm wird oft von oben nach unten oder links nach rechts gezeichnet.
In der Wahrscheinlichkeitsrechnung steht es oft in Verbindung mit der Pfad- und Summenregel.

Begriffe


◦ Wurzel: der (oberste) Knoten, Eingang, Startknoten
◦ Zwischenknoten: weitere Punkt, von dem Zweige ausgehen
◦ Zweig: jeder Strich, mit einem Knoten am Anfang
◦ Ast: ist ein anderes Wort für Zweig
◦ Endknoten: jeder Knoten ohne nachfolgenden Zweig
◦ Ausgang: ein anderes Wort für einen Endknoten
◦ Pfad: ganzer Weg von der Wurzel bis zu einem Endknoten

Rechenregeln


=> Summenregel für Zweige [alle aus gleichem Knoten geben 1]
=> Summenregel für Ausgänge [alle zusammen geben 1]
=> 1. Pfadregel [heißt auch nur Pfadregel]
=> 2. Pfadregel [heißt auch Summenregel]

Anwendungen


=> Statistische Abhängigkeit über Baumdiagramm
=> Erwartungswert über Baumdiagramm

Synonyme


=> Wahrscheinlichkeitsbaum
=> Verzweigungsdiagramm
=> Baumdiagramm
=> Baumgraph
=> Stemma